Frühlingsmarkt vorbei :)

Frische Blumen waren arrangiert, kleine und große Osterhäschen  saßen  versteckt und bunte Ostereier hingen an den Zweigen …unser Frühlingsfest konnte beginnen.

Am Wochenende vor Ostern luden wir Jung und Alt auf unseren Eselhof. Die reich gedeckten Flohmarkttische luden zum Stöbern ein, unsere kleinen Gäste konnten sich im Sandkasten und auf der Rutsche austoben oder Trampolin und Stelzen ausprobieren. Unsere Kaninchen und Esel genossen die Streicheleinheiten und die Aufmerksamkeit der Besucher.

Von unseren fleißigsten Helfern Geli und Uli Hoffmann wurden kalte Getränke, Würstchen, Kaffee und Kuchen angeboten. Doch das besondere Angebot für unsere Gäste war an diesem Tag, die Einladung, unser leckeres Softeis kostenlos zu probieren. Jens Hoffmann, der Hofbesitzer, ganz in seinem Element, füllte die knusprigen Eistüten mit dem leckeren, cremigen Softeis. Die Eissorten Vanille-Himbeere, Vanille-Schoko, Vanille-Heidelbeere und Schoko-Birne versüßten den Nachmittag und machten Appetit auf mehr.

Wir freuten uns wirklich sehr, dass wieder zahlreiche Gäste den Weg zu uns fanden und auch die Sonne am Nachmittag uns mit gutem Wetter versorgte. Besonders froh waren wir, dass auch unser Herr Bürgermeister Seum Zeit fand, uns auf dem Eselhof zu besuchen und unser Softeis zu kosten. Stolz und glücklich machten uns vor Allem die vielen fröhlichen Kinder und auch ihre lieben Nachrichten, die sie uns per Bild malten oder mit Straßenkreide im Hof verteilt schrieben. Dieses bunte Treiben zeigte uns, dass sich unsere kleinen Gäste hier sichtlich wohl fühlten und wir mit unserem Eselhof auf einem guten Weg sind.

„Lieber spät als nie“ haben wir am Frühlingsfest auch unseren Gewinnern der Hühner-Namens-Wahl vom vergangenen Sommer Ihre Preise direkt im Hühnerstall überreichen können; die Hühner dankten ihren Namens-Paten dort mit lautem Gegacker. Jeder Gewinner  konnte nun für den jeweilig ausgewählten Namen 6 frische Eier mit nach Hause nehmen.

Bei Stockbrot und Lagerfeuer wurden bis Sonnenuntergang Neuigkeiten ausgetauscht und auch in der Vergangenheit geschwelgt. Dann auch machten sich die letzten Gäste auf den Heimweg.

Wir danken allen Besuchern, dass sie uns auf dem Hof besucht haben und hoffen, dass sie schöne Momente erlebt haben…schon heute freuen wir uns darauf, sie bald wieder bei uns begrüßen und verwöhnen zu dürfen…

Vielen Dank an Jörn, für die vielen tollen Fotos!!!

 

 

Leave a Comment

Anfrageformular

Guten Tag, falls Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Webseite haben, kontaktieren Sie uns bitte hier.

Not readable? Change text. captcha txt
Aktuelles - FrühlingsfestArtikel im Stadtjournal Nidda (Presse)